Implant Kits

Implant Kits

Im Vergleich zu Inventory Management kann der Einsatz von Implant Kits die Zahl von Konsignationslagern noch einmal signifikant reduzieren. In Implant Kits werden alle für eine Implantation benötigten Produkte und Komponenten zusammengestellt, passend zur Operation an das Krankenhaus geliefert und anschließend wieder abgeholt. Strategische Forward Stocking Locations ermöglichen eine kurzfristige Belieferung. Nur die tatsächlich verbrauchten Bestandteile werden an das Krankenhaus berechnet, zeitnah und präzise. Der Vorteil: Alle benötigten Produkte, sowohl das Implantat als auch nötiges Zubehör, sind sicher zur richtigen Zeit am richtigen Ort und das Krankenhauspersonal kann sich ganz auf seine Patienten fokussieren.

Ihr Vorteil

Bestände zentralisieren

Implant Kits machen einen Teil der Konsignationsläger überflüssig

Verlässlichkeit für Klinikpersonal

Alle Materialien für eine OP gemeinsam und punktgenau geliefert

Beschleunigte Abrechnung

Nur die wirklich verbrauchten Produkte werden zeitnah erfasst und abgerechnet

Business Solution Direct to Hospital